Homepage Rezepte Spargel mit Garnelenragout

Zutaten

200 g Zuckererbsen
10 g Butter
50 g Krebsbutter
400 ml Hummerfond
100 ml Schlagsahne
50 ml Wermut
ca. 3 Esslöffel Orangensaft
ca. 3 Esslöffel Soßenbinder

Rezept Spargel mit Garnelenragout

Rezeptinfos

60 bis 90 min
mittel

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Zuckererbsen waschen, putzen, in Stücke schneiden. Garnelen waschen, trockentupfen.
  2. Spargel in gesalzenem Wasser mit Zucker und Butter 15-20 Minuten kochen, nach 10 Minuten Zuckererbsen zugeben.
  3. Zwiebelwürfel in 20 g heißer Krebsbutter andünsten. Fond zugießen, 10 Minuten köcheln lassen. Sahne, Wermut, Orangensaft und -schale zugeben. Aufkochen, binden und abschmecken.
  4. Garnelen im restlichen Fett ca. 3 Minuten braten. In die Soße geben. Spargel und Zuckererbsen abtropfen lassen. Garnelenragout darübergeben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Spargel schälen & zubereiten

Anzeige
Anzeige
Login