Homepage Rezepte Teigtaschen mit Hack und Rosinen

Rezept Teigtaschen mit Hack und Rosinen

Rezeptinfos

60 bis 90 min
100 kcal
mittel

Zutaten für 16 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 16 Stück

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen, klein würfeln. Kräuter waschen und trockenschütteln, die Blättchen fein hacken. Chili waschen, putzen, entkernen und klein würfeln. Alle zerkleinerten Zutaten mit Hackfleisch, Crème fraîche und Tomatenmark vermischen, mit Salz, Pfeffer und Tabasco pikant abschmecken.
  2. Blätterteigplatten auf der bemehlten Arbeitsfläche auslegen und in ca. 10 Min. auftauen lassen.
  3. Ei pellen und würfeln. Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen.
  4. Teigplatten ganz dünn ausrollen und Kreise (8-10 cm Ø) daraus ausstechen. Auf jeden Teigkreis 1 TL Füllung, etwas Ei und 3 Rosinen geben, Teig zu einem Halbmond zusammenlegen und die Ränder mit einer Gabel gut andrücken. Teigtaschen auf ein Backblech mit Backpapier legen. Eigelb mit ein paar Tropfen Wasser verquirlen und die Teigtaschen damit bestreichen. Die Teigtaschen im heißen Ofen (Mitte) in ca. 20 Min. goldbraun backen. Warm servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login