Rezept Teigtaschen mit Hack und Rosinen

Die Empanadas kamen mit den spanischen Eroberern nach Südamerika. Sie werden bei jedem Fest als Vorspeise oder als Imbiss zu einem Glas Wein gegessen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 16 Stück
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Spezialitäten aus aller Welt
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 100 kcal

Zutaten

1 EL
Tomatenmark
Tabascosauce
1 Päckchen
tiefgekühlter Blätterteig (300 g)
20 g
Backpapier für das Blech

Zubereitung

  1. 1.

    Zwiebel und Knoblauch schälen, klein würfeln. Kräuter waschen und trockenschütteln, die Blättchen fein hacken. Chili waschen, putzen, entkernen und klein würfeln. Alle zerkleinerten Zutaten mit Hackfleisch, Crème fraîche und Tomatenmark vermischen, mit Salz, Pfeffer und Tabasco pikant abschmecken.

  2. 2.

    Blätterteigplatten auf der bemehlten Arbeitsfläche auslegen und in ca. 10 Min. auftauen lassen.

  3. 3.

    Ei pellen und würfeln. Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen.

  4. 4.

    Teigplatten ganz dünn ausrollen und Kreise (8-10 cm Ø) daraus ausstechen. Auf jeden Teigkreis 1 TL Füllung, etwas Ei und 3 Rosinen geben, Teig zu einem Halbmond zusammenlegen und die Ränder mit einer Gabel gut andrücken. Teigtaschen auf ein Backblech mit Backpapier legen. Eigelb mit ein paar Tropfen Wasser verquirlen und die Teigtaschen damit bestreichen. Die Teigtaschen im heißen Ofen (Mitte) in ca. 20 Min. goldbraun backen. Warm servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login