Rezept Tiroler G'röstl

Eigentlich ist ein G'röstl ja ein klassisches Resteessen, weil es aber sowohl herzhaft als auch fein schmeckt, kann es sich überall sehen lassen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Spezialitäten aus aller Welt
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 380 kcal

Zutaten

300 g
gekochtes Rindfleisch
2 EL
Butterschmalz
edelsüßes Paprikapulver

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kartoffeln in Scheiben, das Rindfleisch und den Speck in Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in Spalten teilen.

  2. 2.

    In einer großen Pfanne 1 EL Schmalz erhitzen. Speck und Zwiebeln darin kurz braten. Herausheben. Restliches Schmalz in die Pfanne geben. Die Kartoffeln darin in 10 Min. knusprig braten. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Majoran würzen.

  3. 3.

    Die Speck-Zwiebel-Mischung und das Rindfleisch unterheben, alles weitere 5 Min. braten. Tomaten waschen, quer halbieren und dazugeben. G'röstl nochmals abschmecken und servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login