Homepage Rezepte Überbackener Fenchel

Rezept Überbackener Fenchel

Fenchel ist ein ganz sanftes Gemüse. Mit den Tomaten und überbacken zaubern sie aus ihm ein mediterranes Gericht!

Rezeptinfos

298 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen:

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Die äußeren Blätter der Fenchelknollen dünn abschälen, putzen und das Fenchelgrün beiseite legen. Die Knollen längs halbieren. Die Zitrone in Scheiben schneiden. Salzwasser mit den Zitronenscheiben zum Kochen bringen und die Fenchelknollen darin 10 Min. blanchieren. Herausnehmen und gut abtropfen lassen.
  2. Inzwischen die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen. Zwiebel, Knoblauch und Fenchelgrün fein hacken. Mit Petersilie, Parmesan, Semmelbrösel und Olivenöl gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Tomaten aus der Dose in eine feuerfeste Form geben und mit einer Gabel grob zerdrücken. Die abgetropften Fenchelknollen mit den Schnittflächen nach unten auf die Tomaten legen und mit der Kräuter-Parmesan-Paste bestreichen. Offen im vorgeheizten Backofen (Mitte, Umluft 180°) 25-30 Min. backen, bis die Kruste knusprig ist.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(14)

So schneidest du Fenchel am einfachsten