Rezept Weihnachtsgebäck Anisplätzchen

Würzige, herbe Süße, lecker! Wie jedes Makronengebäck müssen die Anisplätzchen noch leicht feucht sein, wenn sie aus dem Ofen kommen. Sie trocknen noch etwas nach.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 60 STÜCK
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Weihnachtsplätzchen alle Jahre wieder
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 30 kcal

Zutaten

2
200 g
Puderzucker
150 g
50 g
Speisestärke

Zubereitung

  1. 1.

    Eier mit Puderzucker sehr cremig schlagen. Mehl mit Speisestärke und Anis portionsweise unterrühren. Backblech mit Backpapier belegen.

  2. 2.

    Mit zwei Teelöffeln Häufchen von 2,5 cm Ø auf das Blech setzen. Dabei auf einen Abstand von 3 cm achten. Die Anisplätzchen 12 Std. in einem warmen Raum antrocknen lassen.

  3. 3.

    Ofen auf 150° vorheizen (Umluft 140°). Plätzchen im Ofen (Mitte) in 15-20 Min. hell backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login