Homepage Rezepte Yorkshire Pudding

Zutaten

110 g Mehl
1 Ei
300 ml Milch

Rezept Yorkshire Pudding

Yorkshire Pudding ist die traditionelle Beilage zu saftigem Roastbeef.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
220 kcal
leicht

Zutaten

Zubereitung

  1. Speck in kleine Würfel schneiden und bei mittlerer Hitze auslassen. Vier bis sechs Vertiefungen einer Muffinform mit flüssigem Speckfett auspinseln. Das restliche Fett sieben und etwas abkühlen lassen.
  2. Das Mehl mit 1/2 TL Salz mischen, das Ei verquirlen und mit dem Speckfett unter das Mehl rühren. Die Milch untermischen. Den Teig in die Muffinform verteilen.
  3. Den vom Roastbeefbraten vorgeheizten Backofen auf 220° (Umluft 200°) schalten. Die Muffinform in den Ofen (Mitte) schieben. Pudding ca. 15 Min. backen, bis er jeweils aufgegangen und schön gebräunt ist. Yorkshire Pudding aus den Vertiefungen lösen und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login