Rezept Bread-and-Butter-Pudding

Ein wahrer Klassiker der Küche Großbritanniens - in den unterschiedlichsten Zusammensetzungen wird er dort immer wieder gerne verzehrt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
2
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 6 Souffléförmchen oder hitzebeständige Tassen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kleine Kuchen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 260 kcal

Zutaten

150 g
Brioche oder Hefezopf
100 g
Bitterschokolade (70% Kakaomasse)
3
2 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Souffléförmchen oder Tassen großzügig mit Butter ausstreichen. Brioche oder Hefezopf in Scheiben schneiden und in kleine Stücke zupfen. Schokolade in Stückchen teilen oder schneiden.

  2. 2.

    Eier, Zucker und Milch verquirlen. Abwechselnd eine Lage Brioche oder Hefezopf und Schokostückchen in die Förmchen schichten. Die Eiermilch daraufgießen und 30 Min. durchziehen lassen. Den Backofen auf 175° vorheizen.

  3. 3.

    Die Butter in Flöckchen darauf verteilen. Im Ofen (Mitte, Umluft 160°) in 15-20 Min. goldgelb backen. Heiß oder kalt genießen!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Lecker Nachtisch

Der Original Bread and Butter Pudding ist mit Rosinen. Sehr sehr lecker wenn man ihn lauwarm isst.

Wenn ihn aber mal mit Schokolade probieren!!!!!!!

Delicious ...

Ich kenne auch eine Version von Sara Lewis für Slow Cooker. Mit Schokolade ... Reinstes Hüftgold, so lecker! Diese Schnellversion werde ich aber auch mal ausprobieren.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login