Homepage Rezepte Zartweizenpfanne

Zutaten

3 Zweige Thymian
3 Zweige Oregano
2 Zweige Rosmarin
2 EL Olivenöl
1 Dose stückige Tomaten
100 ml Gemüsebrühe
1 Prise Cayennepfeffer

Rezept Zartweizenpfanne

Die Zartweizenpfanne ist ein raffiniertes Gericht, das schnell zuzubereiten ist und einfach köstlich schmeckt.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
420 kcal
mittel
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Die Bohnen waschen, putzen und halbieren. Bohnen und Zartweizen in kochendem Salzwasser in ca. 10 Min. garen, dann abgießen und abtropfen lassen.
  2. Inzwischen die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen, in mundgerechte Stücke schneiden, salzen und pfeffern. Thymian, Oregano und Rosmarin abbrausen und trocken schütteln, die Blättchen und Nadeln fein hacken.
  3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch darin rundherum 1-2 Min. anbraten. Zwiebel, Knoblauch und Kräuter dazugeben und ca. 5 Min. mitbraten. Den Zartweizen aus den Beuteln nehmen, mit Bohnen, Tomaten und Brühe dazugeben, aufkochen und alles ca. 2 Min. köcheln lassen. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login