Homepage Rezepte Zitroneneis ohne Ei und Milch

Rezept Zitroneneis ohne Ei und Milch

Frisch und fruchtig und ganz einfach - dieses unkomplizierte Rezept für Zitroneneis bringt Sie auch im heißesten Sommer nicht ins Schwitzen.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
210 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Zucker in einen Topf schütten, 200 ml Wasser dazu. Beides langsam zum Kochen bringen, immer rühren. Die Flüssigkeit soll bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten leicht köcheln, bis sie dickflüssig wird und leicht hellbraun. Und das nennt man dann Zuckersirup. Und den lässt man abkühlen.
  2. Bis der so weit ist, die Zitronen unter fließendem warmem Wasser gut waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Die Zitronen auspressen. Eine Metallschüssel suchen, die ins Gefrierfach passt.
  3. Zitronensaft und -schale unter den kalten Sirup rühren, in die Metallschüssel schütten. Die Schüssel ins Gefrierfach stellen und das Eis etwa 4 Stunden gefrieren lassen. Und je öfter man es in dieser Zeit durchrührt, und zwar kräftig, desto feiner wird das Eis.
  4. Das Eis in Gläser füllen und mit Minzeblättchen und vielleicht auch Zitronenscheiben garnieren. Aufessen, bevor es schmilzt.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login