Homepage Rezepte Zucchini-Feta-Waffeln

Rezept Zucchini-Feta-Waffeln

Weil die Waffeln auch kalt sehr lecker schmecken, kann man gleich mehr davon zubereiten und zum Mitnehmen für den nächsten Tag verpacken.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
140 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück

Außerdem

  • Waffeleisen für belgische Waffeln
  • Fett für das Waffeleisen

Zubereitung

  1. Die Zucchini putzen, waschen und fein reiben. In einer Schüssel Quark und Eier verrühren, das Mehl untermischen. Den Schafskäse zerbröckeln oder in kleine Würfel schneiden und mit den Zucchiniraspeln unter den Teig rühren. Mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen.
  2. Das Waffeleisen auf höchster Stufe erhitzen und ein-fetten. In jede Waffelform 1 kleinen Schöpflöffel Teig hineingeben, zuklappen und die beiden Waffeln in ca. 10 Min. knusprig braun backen. Herausnehmen und aus dem übrigen Teig zehn weitere Waffeln backen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Zucchinikuchen

Süßes mit Zucchini

Zucchininudel-Salat

36 Rezeptideen für Zucchinisalate

Waffeltorte

Waffeln - süße und herzhafte Rezepte