Icon GU-Rezept

Belugalinsenbrot

Erstellt von Original GU Rezept - bewertet mit 5 (1) - Kommentar schreiben
Kategorien: Backen, Brot & Brötchen, Gut vorzubereiten, Party & Büfett, Picknick, Snacks, Vegetarisch
Besonders gut schmeckt das Brot belegt mit hauchdünn geschnittenem kaltem Braten.
Rezept bewertenLieblings/HaßgerichtIns Kochbuch legendownload als PDFRezept empfehlen
Belugalinsenbrot
 
 
 
1/2 Bund Salbei, 150 g Belugalinsen (ersatzweise Berglinsen oder Puy-Linsen), 50 ml Balsamico-Essig, 1/2 TL Zucker (oder mehr, nach Geschmack), 200 ml Wasser, 200 g eingelegte Paprika (aus dem Glas), 15 g Hefe (ca. 1/3 Würfel), 350 ml Wasser, 50 g flüssiger Natursauerteig (selbst angesetzt oder im Beutel), 350 g Weizenmehl (Type 550), 150 g Roggenmehl (Type 1150), 10 g Salz (ca. 2 TL), 1 Brot- oder Kastenform (ca. 35 cm), Mehl zum Arbeiten, Fett für die Form, 2 EL Olivenöl zum Bestreichen
Schritt 1
Am Vortag die Hälfte Salbei waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein schneiden. Mit Linsen, Balsamico-Essig, Zucker, 200 ml Sud von den eingelegten Paprika und Wasser in einem Topf aufkochen und bei kleiner Hitze 15-20 Min. kochen lassen. Alles 8 Std. (oder über Nacht) quellen lassen. Die Linsen nehmen dabei die Flüssigkeit bis auf einen Bodensatz auf.
Schritt 2
Am nächsten Tag die Paprika etwas kleiner schneiden. Für den Teig die Hefe in einer Schüssel in dem lauwarmen Wasser auflösen und mit dem Sauerteig mischen. Das Mehl und zum Schluss das Salz hinzufügen und alles gut unterarbeiten. Den Teig 8-10 Min. in der Küchenmaschine (4 Min. auf langsamer, 4 Min. auf schneller Stufe) oder von Hand durchkneten.
Schritt 3
Zum Schluss Linsen mit Garflüssigkeit und die Paprika langsam unterheben. Danach den Teig abgedeckt 20 Min. bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
Schritt 4
Die Form fetten. Restlichen Salbei waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Den Teig in die Form geben. Die Salbeiblätter darauf verteilen und mit Wasser bestreichen, damit sie nicht zu schnell bräunen. Erneut 20 Min. ruhen lassen.
Schritt 5
Inzwischen den Backofen auf 250° vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert), dabei ein mit Wasser benetztes Blech mit erhitzen.
Schritt 6
Das Blech mit Wasser aus dem Ofen nehmen und das Brot hineinstellen (Mitte). Sofort die Temperatur auf 210° herunterregeln. Das Brot 30-35 Min. backen. Noch heiß mit Olivenöl bestreichen.
Lesezeichen hinzufügen
Hinweise
 
Tags:
Hinweise
 
Persönliche Notizen - für andere unsichtbar (hinzufügen?)
Rezept Steckbrief

Belugalinsenbrot

Zutaten
  • 1/2 Bund Salbei
  • 150 g Belugalinsen (ersatzweise Berglinsen oder Puy-Linsen)
  • 50 ml Balsamico-Essig
  • 1/2 TL Zucker (oder mehr, nach Geschmack)
  • 200 ml Wasser
  • 200 g eingelegte Paprika (aus dem Glas)
  • 15 g Hefe (ca. 1/3 Würfel)
  • 350 ml Wasser
  • 50 g flüssiger Natursauerteig (selbst angesetzt oder im Beutel)
  • 350 g Weizenmehl (Type 550)
  • 150 g Roggenmehl (Type 1150)
  • 10 g Salz (ca. 2 TL)
  • 1 Brot- oder Kastenform (ca. 35 cm)
  • Mehl zum Arbeiten
  • Fett für die Form
  • 2 EL Olivenöl zum Bestreichen
Anzahl Portionen
Für 1 Brot (à 1500 g)
Dauer
mehr als 90 min
Zubereitungszeit
60 bis 90 min
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Kalorien
Keine Angabe
Saison oder Anlass
Picknick, Party & Büfett
Art der Zubereitung
Backen
Menüfolge
Snacks
Gerichttyp
Brot & Brötchen
Verschiedenes
Gut vorzubereiten, Vegetarisch
Zutatenliste kostenlos per SMS senden
Hinweise
 
Buchtipp
Dieses Rezept ist aus "Brot".
16,99 €
Buch info
Rezepte fürs Osterfest
Zu den Osterrezepten

Ostern naht in großen Schritten. Hier gibt es die besten Rezepte für ein köstliches Osterfest.

Zu den Osterrezepten

Lust auf Spargel?
Zu den Spargel-Rezepten

Kein Frühling ohne Spargel! Diesen köstlichen Rezepten können wir einfach nicht widerstehen.

Zu den Spargel-Rezepten

Schnellsuche Rezept
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:
Suche starten
Diese Rezepte könnten Ihnen auch schmecken:
Rote Linsen-Paprika-Suppe
Bewertet mit 5 (4) - 1 Kommentar
Gut vorzubereiten, Kochen, Ohne Alkohol, Suppen, Vegetarisch, Vorspeise
Mit Linsen gefüllte Paprikaschoten
Bewertet mit 2 (1) - Kommentar schreiben
Auflauf, Aus dem Backofen, Die Nachhaltigen, Für Zwei, Hauptspeise, Herbst
Linsen-Burger
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Braten, Für Zwei, Hauptspeise, Kochen, Ohne Alkohol, Sandwiches & Brote
Suche verfeinern...
Zutaten
Ich mag/habe:
Ich mag nicht:
Länder & Regionen
Gerichttyp
Menüfolge
Saison & Anlass
Art der Zubereitung
Verschiedenes
Kalorien
egal bis 500 bis 1000 bis 1500
Dauer
egal bis 30 min bis 60 min bis 90 min
Schwierigkeitsgrad
egal leicht mittel schwer
Angezeigt werden ...
GU recipe-origin.CO Für Sie alle
Warenkunde (alle zeigen)
Die wahre Heimat des Brotes liegt in Europa, wo man es so hoch schätzt wie anderswo Reis, Mais oder Hirse. mehr...
Es gibt sie in Rot, Gelb, Weiß, Schwarz, Grün, Rosaorange und Hellbraun, würzig-erdig, nussig, süßlich, streng. Was alle Linsen vereint: ihre cremigweiche Konsistenz. mehr...
Einfach mal aufschneiden und reinbeißen. Dann spürt man es: Frische, Saft, Pfeffer, süßen Charme. Typisch Paprika eben. mehr...
Jetzt anschauen: Küchenpraxisvideos
Rezepte-Video

Schauen Sie unserem Küchenchef Bodo Hasenberg über die Schulter und erfahren Sie Tricks, die das Kochen leichter machen. Zu den Küchenpraxis-Videos...

Das wird gerade gesucht
Erdbeer panacottavor 4 Sekunden
Erdbeer panacottavor 10 Sekunden
nudeln mit kapernvor 10 Sekunden