Rezept Almsuppe

Minze und Joghurt sind ein perfektes Duo. Hier sind sie in einer säuerlichen Suppe vereint.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Türkei
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 365 kcal

Zutaten

60 g
1
½ l Fleischbrühe
75 g
350 g
löffelfester Joghurt
1 TL
Speisestärke
2 EL
gehackte frische Minze

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zwiebel schälen und klein würfeln. 30 g Butter in einem Suppentopf erhitzen, die Zwiebeln darin bei Mittelhitze glasig braten. Die Brühe zugießen und aufkochen. Reis hineingeben, bei sanfter Hitze zugedeckt in 20-30 Min. weich garen.

  2. 2.

    Die Brühe von der Kochstelle nehmen, leicht abkühlen lassen. Joghurt, Eier und Stärke in einer Schüssel mit dem Schneebesen verquirlen. Eine Suppenkelle der heißen Brühe unterrühren. Die Joghurt-Eier-Mischung unter die Suppe rühren.

  3. 3.

    Die Suppe bei Mittelhitze unter ständigem Rühren langsam erhitzen, bis sie dicklich wird. Sie darf nicht mehr kochen, dann gerinnt sie. Die Suppe mit Salz, mit Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

  4. 4.

    In einem Butterpfännchen 30 g Butter erhitzen, bis sie schäumt. Die getrocknete Minze untermischen, aufschäumen lassen und in die Suppe rühren. Vor dem Servieren mit frischer Minze bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login