Rezept Ananas-Kokos-Muffins

Die idealen Muffins für schöne Sommertage: leicht exotisch, leicht knusprig und schwer erfrischend.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
4
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 12 Stück:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Muffins
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 235 kcal

Zutaten

50 g
2 TL
120 g
1 Prise
3 EL
Öl
220 ml
2
1 EL
Rum (nach Belieben)
Fett für die Form
80 g
1 TL
Orgeat (Mandelsirup)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Vertiefungen der Muffinform einfetten und die Form kalt stellen. Den Backofen auf 190° (Umluft 170°) vorheizen. Grieß, Mehl, Kokosraspel und Backpulver gut mischen. Die Ananas in feine Stücke schneiden und in einem Sieb abtropfen lassen.

  2. 2.

    Die Banane schälen, in Scheiben schneiden, mit 4 EL Limettensaft beträufeln und pürieren. Mit Zucker, Salz, Limettenschale und -fruchtfleisch aus der Saftpresse, Öl und Kokosmilch verquirlen, bis der Zucker gelöst ist. Die Eier und den Rum einrühren.

  3. 3.

    Die Grießmischung zügig unterrühren, Ananas unterziehen. Den Teig bis knapp unter den Rand in die Vertiefungen füllen. Im heißen Backofen (Mitte) 25-35 Min. backen. Herausnehmen, 5 Min. in der Form abkühlen lassen.

  4. 4.

    Für den Guss Zucker, Limettensaft und Orgeat verrühren; der Zucker sollte sich dabei nicht auflösen. Die warmen Muffins damit bestreichen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

kaltmamsell
Sommer!

Wenn ich die heute noch nachbacke - kriege ich dann den schönen Sommertag?

Sommertag

Immerhin hat es schlagartig aufgehört zu regnen, als ich dieses Rezept las...:-) Vielleicht sollte ich es laut vorlesen? Mal sehen, was dann passiert.... Die Muffins erinnern mich ganz fern an die indonesischen Wingko Babat. Vielleicht werde ich das Rezept mal einstellen. Aber dass mir dann ja niemand über das Wetter meckert....!..:-))

Afrodite
Sommer!

Vielleicht funktioniert es ja. Backen, Augen zumachen und an Sommer denken! Die Idee gefällt mir immer besser... Bei uns hat es übrigens auch aufgehört zu regnen.

Ananasbelle
Supersommer!

Denen gebe ich aus dem Stand vier Punkte, schon der Name… Und in Hawaii ist jetzt bestimmt wieder Sommer, wie es immer schon so war. Danke für die Traumflugkarte.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login