Homepage Rezepte Ananas-Salsa

Zutaten

1 Bund zarte Frühlingszwiebeln
1/2 kleine Limette
1/2 TL Salz
1/4 TL Paprikapulver, edelsüß

Rezept Ananas-Salsa

Exotisch-scharfer Dip, der fruchtige Frische auf Ihr Party-Büfett bringt.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
25 kcal
leicht

Für 8 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 8 Portionen

Zubereitung

  1. Die Ananas schälen, vierteln und den harten Mittelstrunk entfernen. Von einem Viertel einige dünne Scheiben zum Anrichten abschneiden, den Rest grob zerteilen und im Mixer oder mit einem Pürierstab nicht zu fein zerkleinern.
  2. Den Knoblauch schälen und zum Ananasfleisch drücken. Die Frühlingszwiebeln waschen und putzen, längs halbieren und quer in ganz feine Ringe schneiden. Die Chilischoten waschen und von den Stielansätzen befreien, nach Belieben zusätzlich entkernen. Die Schoten dann fein hacken. Beides zur Ananas geben.
  3. Die Limette heiß abwaschen und abtrocknen. Etwas Schale fein abreiben, den Saft auspressen. Beides ebenfalls zur Ananas geben. Alles mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und dem Paprikapulver würzen und gut vermengen. Zugedeckt mindestens 2 Std. durchziehen lassen, zum Servieren mit der beiseite gelegten Ananas anrichten.
  4. Passt zu Fisch, Fleisch und Nachos.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login