Rezept Auberginen-Spinat-Gemüse

Lust auf Gemüse, aber wenig Zeit? Dann schnell den Wok auf den Herd stellen und Auberginen, Spinat und Tomaten mit Ingwer und indischen Gewürzen ratzfatz braten.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Indien Basics
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 100 kcal

Zutaten

300 g
3 EL
Ghee oder Erdnussöl
1 TL
gemahlener Koriander

Zubereitung

  1. 1.

    Vom Spinat alle gelben, welken Blätter aussortieren. Reichlich kaltes Wasser ins Waschbecken laufen lassen. Spinat gut darin schwenken, herausnehmen und in ein Sieb zum Abtropfen geben.

  2. 2.

    Die Aubergine waschen, Stielansatz wegschneiden, Aubergine längs in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben in 1 cm breite Streifen und diese in 1 cm große Würfel schneiden.

  3. 3.

    Die Tomaten waschen und fein würfeln, dabei die Stielansätze wegschneiden. Den Knoblauch schälen und durch die Presse drücken. Ingwer schälen und reiben oder ganz fein würfeln. Chilischoten waschen, entstielen und in feine Ringe schneiden.

  4. 4.

    Ghee oder Öl in einem Wok erhitzen. Aubergine, Knoblauch, Ingwer, Chilis, Koriander und Kreuzkümmel darin bei mittlerer Hitze 1 Minute anbraten. Die Tomaten dazugeben und unter Rühren 3 Minuten weiterbraten, salzen. Deckel drauflegen und das Gemüse 5-7 Minuten garen. Bei Bedarf 2-3 EL Wasser dazugießen, damit nichts anbrennt.

  1. 5.

    Spinat unter die Aubergine und die Tomaten mischen und zugedeckt etwa 5 Minuten weiterköcheln lassen, ab und zu umrühren. Wenn die Auberginen weich genug sind, das Gemüse sofort servieren.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login