Homepage Rezepte Auberginenröllchen am Spieß

Zutaten

2 EL entsteinte grüne Oliven
4 EL Olivenöl (+ Öl für den Rost)
8 lange Holz- oder Metallspieße

Rezept Auberginenröllchen am Spieß

Zu Fleisch und Geflügel der ideale Begleiter!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
245 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Aubergine(n) waschen, die Enden abschneiden. Die Aubergine(n) längs in etwa 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben mit Salz bestreuen und mindestens 10 Minuten stehen lassen. Sie werden dadurch etwas geschmeidiger.
  2. Inzwischen die Petersilie abbrausen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen. Vom Rucola alle welken Blätter aussortieren und dicke Stiele abknipsen. Den Rucola waschen, trocken schütteln und mit der Petersilie fein hacken. Von den Frühlingszwiebeln die Wurzelbüschel und die welken grünen Teile abschneiden. Die Zwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und durchpressen.
  3. Pinienkerne in einer trockenen Pfanne ohne Fett unter Rühren goldgelb rösten, dann mittelfein hacken. Die Oliven ebenfalls hacken. Den Käse fein zerkrümeln oder in kleine Stücke schneiden, dann in einer Schüssel mit der Gabel zerdrücken. Kräuter, Zwiebeln, Knoblauch, Oliven und Pinienkerne mit dem Öl dazugeben und alles gründlich mischen. Mit Pfeffer und eventuell wenig Salz abschmecken.
  4. Auberginenscheiben trocken tupfen, dünn mit der Käsemasse bestreichen und von der Schmalseite her aufrollen. Auf die Spieße stecken. Den Rost sehr gut einölen. Spieße auf den Rost legen und bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten grillen, bis sie schön braun sind. Dabei immer wieder wenden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login