Rezept Aufgeschmalzene Brotsuppe

Sie haben schon ein frisches Brot gekauft, aber ein Rest vom alten ist noch da? Bevor ein Streit entsteht, wer sich opfern muss, kochen Sie doch einfach eine Brotsuppe.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Bayerisch kochen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 275 kcal

Zutaten

300 g
altbackenes Brot
1 EL
Butterschmalz
1
½ l Fleischbrühe

Zubereitung

  1. 1.

    Brot in feine Scheiben schneiden und auf vier Suppentassen oder -teller verteilen.

  2. 2.

    Zwiebeln schälen, in dünne Ringe schneiden und im Schmalz goldbraun braten. Fleischbrühe zum Kochen bringen, salzen und pfeffern.

  3. 3.

    Die kochende Fleischbrühe über das Brot gießen. Zwiebelringe darüber verteilen. Die Suppe sofort servieren. Dazu passt nach Geschmack eine erhitzte Leberwurst.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login