Rezept Ausgebackenes Gemüse

Wie praktisch die runde Form des Woks ist, merken Sie auch beim Frittieren. Sie brauchen gar nicht viel Öl, um das Gemüse schwimmend auszubacken.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Wok vegetarisch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 350 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Kichererbsenmehl mit 1 TL Öl, Salz und 1 kräftigen Prise Cayennepfeffer vermischen. Mit 300 ml lauwarmem Wasser zum Teig rühren, 15 Min. quellen lassen.

  2. 2.

    Das Gemüse waschen und putzen. Kartoffeln in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden, restliches Gemüse in kleine Röschen teilen beziehungsweise würfeln.

  3. 3.

    Kräuter waschen, trockenschütteln und fein hacken. Ingwer schälen, mit der Limettenschale fein hacken. Beides mit Joghurt verrühren, mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

  4. 4.

    Übriges Öl im Wok erhitzen. Gemüse portionsweise durch den Teig ziehen und 4-5 Min. frittieren. Kurz auf Küchenpapier abfetten lassen, mit der Sauce servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login