Homepage Rezepte Bärlauch-Butter

Rezept Bärlauch-Butter

Aus wenigen Zutaten lässt sich ganz einfach eine köstliche Bärlauch-Butter zubereiten! Schmeckt auf Brot und Brötchen oder zu Fleisch.

Rezeptinfos

leicht
Portionsgröße

Für 1 Glas

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Glas

Zubereitung

  1. Den Bärlauch waschen und trocken schütteln, die Stielenden abschneiden und die Blätter grob hacken. Die Schalotte schälen und fein würfeln.
  2. In einer Schüssel die Butter mit den Schneebesen des Mixers schaumig rühren. Den gehackten Bärlauch unter die Butter heben und die Buttermasse mit dem Pürierstab fein mixen.
  3. Die Schalottenwürfel unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die fertige Bärlauch-Butter in ein Gefäß füllen und kühl stellen.

Alternative Aufbewahrungsmöglichkeiten: Du kannst die fertige Butter auch in Eiswürfel- bzw. Silikonbackformen füllen oder die Butter in einer Frischhaltefolie zu einer Rolle formen, fest einwickeln und kühlen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Bärlauch-Butter selber machen

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Bärlauch

Bärlauch

9 Rezepte für leckere Bärlauchsuppen

9 Rezepte für leckere Bärlauchsuppen

Bärlauch-Rezepte mit Fleisch und Fisch

Bärlauch-Rezepte mit Fleisch und Fisch

Login