Homepage Rezepte Baguettes

Zutaten

50 g flüssiger Sauerteig (selbst angesetzt oder im Beutel)
5 g frische Hefe
10 g Salz
neutrales Öl zum Arbeiten
1 Handvoll Eiswürfel

Rezept Baguettes

Machen Sie′s wie die Franzosen: Ein Baguette unter den Arm geklemmt, Rotwein und Käse eingepackt … et voilà, dem spontanen Picknick steht nichts mehr im Weg.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
125 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 3 Brotstangen (à 15 Scheiben)

Zutaten

Portionsgröße: Für 3 Brotstangen (à 15 Scheiben)

Zubereitung

  1. Mehl, Sauerteig und Hefe von Hand oder in der Küchenmaschine mit Knethaken auf kleinster Stufe 5 Min. verrühren. Dabei langsam 300 - 325 ml lauwarmes Wasser dazugießen. Den Teig dann 3 Min. auf mittlerer Stufe weiterkneten. Salz zufügen und alles in 2 Min. zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in eine geölte Schüssel füllen, mit Frischhaltefolie abdecken und an einem warmen Ort ca. 1 Std. ruhen lassen.
  2. Die Teigränder mehrmals nach innen falten, sodass etwas Spannung im Teig entsteht. Den Teig wieder 30 Min. gehen lassen, dann nochmals falten und erneut 30 Min. ruhen lassen.
  3. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche in 3 Portionen teilen. Diese flach drücken und die Längsseiten übereinander schlagen. Die Teigplatte von der schmalen Seite her aufrollen und dann mit den Händen zu Stangen rollen. Die Stangen mit Abstand auf ein gut bemehltes Küchentuch legen und dieses zusammenschieben. Erneut 30 Min. gehen lassen.
  4. Inzwischen den Backofen mit Pizzastein (2. Schiene von unten) und Backblech (unten) auf 250° vorheizen. Die Stangen mit einem scharfen Messer mehrmals schräg und tief einschneiden und mit Wasser besprühen. Die Baguettes vorsichtig auf den Pizzastein setzen und die Eiswürfel auf das Backblech geben. Im Ofen ca. 20 Min. backen, dabei nach 10 Min. die Backofentür kurz öffnen und den Dampf entweichen lassen. Die Baguettes auf einem Rost abkühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(6)