Homepage Rezepte Beeren-Muffins

Zutaten

100 g Zucker
2 TL Backpulver
2 Eier
80 ml Pflanzenöl
200 ml Orangensaft
100 g Joghurt
1 Muffinsblech mit 12 Mulden

Rezept Beeren-Muffins

Wenn frische Beeren Saison haben, dann lohnt es sich Familie und Freunde mit diesne kleinen Kuchen zu verwöhnen. Klappt aber auch mit TK-Beeren.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
180 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 12 Muffins

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Muffins

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Das Muffinsblech mit etwas Butter fetten und in den Kühlschrank stellen. In einer großen Schüssel Mehl, Zucker und Backpulver gut vermischen. Die Orange waschen und trockenreiben. Mit einer feinen Küchenreibe die Schale der Orange abreiben und zur Mehlmischung geben. Die Beeren abspülen, gut abtropfen lassen.
  2. Eier schaumig rühren, Pflanzenöl, Orangensaft und Joghurt untermischen. Zur Mehlmischung geben und zügig unterrühren. Die Beeren unterheben.
  3. Den Teig in die Vertiefungen des Blechs füllen und im vorgeheizten Backofen (mittlere Schiene) etwa 25 Min. backen. Die Muffins 5 Min. in der Form abkühlen lassen, aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login