Homepage Rezepte Beerenparfait

Zutaten

150 g Himbeeren
200 g Erdbeeren
2 EL Himbeergelee
75 g Puderzucker
200 g Dickmilch
250 g Sahne
50 g Gebäckröllchen (oder Eiswaffeln)

Rezept Beerenparfait

Ein fruchtiges Eisvergnügen, zum Dahinschmelzen gut!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
100 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Rehrücken- oder Terrinenform (ca. 750 ml Inhalt; 18 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Rehrücken- oder Terrinenform (ca. 750 ml Inhalt; 18 Stücke)

Zubereitung

  1. Die Form mit Folie auslegen und kalt stellen. Himbeeren verlesen. Erdbeeren waschen, putzen, trocken tupfen und klein würfeln. Die Hälfte der Beeren beiseitestellen. Himbeergelee erwärmen. Übrige Beeren darin unter Rühren aufkochen lassen, dann pürieren und durch ein Sieb streichen.
  2. Eigelbe mit Puderzucker über dem heißen Wasserbad dickcremig aufschlagen. Dann ins kalte Wasserbad stellen, dabei ab und zu umrühren. Die Dickmilch mit Beerenpüree verrühren. Die Sahne steif schlagen. Die Beerendickmilch unter die Eigelbcreme rühren. Die Sahne locker unterziehen. Übrige Beeren unterheben.
  3. Die Beerencreme in die gekühlte Form geben und 15 Min. ins Tiefkühlfach stellen. Die Gebäckröllchen als Boden darauflegen. Die Masse mindestens 12 Std. ins Tiefkühlfach stellen. Zum Servieren das Parfait auf eine Platte stürzen und die Folie entfernen. Mit Himbeeren verzieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)