Rezept Brassen in Zitronen-Marsala-Sauce

Der bekannte Dessertwein Marsala kommt aus Sizilien und wurde nach der gleichnamigen Hafenstadt benannt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Italienische Blitzküche
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 405 kcal

Zutaten

4 Zweige
3 EL
200 ml
trockener Marsala
2 TL

Zubereitung

  1. 1.

    Zitronenschale fein abreiben, den Saft auspressen. Die Haut der Brassen auf beiden Seiten mehrmals über Kreuz einritzen. Fische salzen, pfeffern und in jeden Bauch 1 Rosmarinzweig legen.

  2. 2.

    Öl in zwei Pfannen erhitzen. Die Fische darin bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 1 Min. anbraten. Marsala mit Zitronensaft, -schale und Honig dazugeben. Fische zugedeckt 10 Min. dünsten. Aus der Pfanne nehmen, warm halten. Butter in Stücken unter die Sauce schlagen. Sauce auf den Fischen verteilen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login