Homepage Rezepte Brokkoli mit Nüssen

Zutaten

400 g Brokkoli
150 ml Gemüsebrühe
1/2 EL Nussöl (ersatzweise Olivenöl)

Rezept Brokkoli mit Nüssen

Wer am Abend Lust auf eine große Portion Gemüse hat, tut sich mit diesem kleinen Gericht was Gutes.

Rezeptinfos

unter 30 min
140 kcal
leicht

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Die Nüsse grob hacken und in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldgelb rösten, herausnehmen und beiseite stellen. Den Brokkoli putzen, in kleine Röschen teilen und waschen. Die Brokkolistiele schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Die Brühe in der Pfanne aufkochen lassen. Brokkoliröschen und Brokkolischeiben darin in 5 Min. bissfest garen. Zwiebel schälen und fein würfeln. 3-4 EL Brokkolibrühe mit dem Zitronensaft, dem Öl und der Zwiebel zu einer Sauce verrühren. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Den Brokkoli abgießen, gut abtropfen und etwas abkühlen lassen.
  3. Den lauwarmen Brokkoli auf Tellern anrichten. Mit der Sauce beträufeln und mit den Nüssen bestreuen. Das Gemüse lauwarm oder kalt servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Tolles Geschmackserlebniss

Wirklich aussergewoehnlich mit der Zitronennote und super schnell zu machen. Ab ins Kochbuch!
Anzeige
Anzeige
Login