Rezept Brotsalat mit Melone

Line

Melone mit Schinken mal ganz anders: im Salat, gemischt mit knusprigen Weißbrotwürfeln, Basilikum und Frühlingszwiebeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Quick Basics
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 325 kcal

Zutaten

150 g
altbackenes Weißbrot
1/2 Bund

Zubereitung

  1. 1.

    Das Brot in gut 1 cm große Würfel schneiden und in einer großen Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze unter Rühren rösten, bis es schön knusprig ist. In eine Salatschüssel umfüllen.

  2. 2.

    Die Melone halbieren, die Kerne aus der Mitte mitsamt dem faserigen Fleisch mit einem Löffel herausschaben. Melone schälen und etwa 1 cm groß würfeln.

  3. 3.

    Von den Frühlingszwiebeln die Wurzelbüschel und die welken grünen Teile abschneiden. Die Zwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Das Basilikum abbrausen und trocken schütteln, die Blättchen in kleine Stücke zupfen. Vom Schinken den Fettrand abziehen, den Schinken in breite Streifen schneiden.

  4. 4.

    Für die Sauce den Essig mit Salz und Pfeffer verrühren. Das Öl nach und nach dazugeben und alles zu einer cremigen Sauce schlagen. Mit Melone, Zwiebeln, Basilikum und Schinken zum Brot in die Schüssel geben, gut vermischen und abschmecken. Den Brotsalat sofort auf den Tisch stellen, wenn man ihn herrlich knusprig mag. Man kann ihn aber auch etwa 1 Stunde durchziehen lassen, dann werden die Brotstücke etwas weicher.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login