Homepage Rezepte Burrito-Bowl

Rezept Burrito-Bowl

Diese Bowl schmeckt wie ein mexikanischer Burrito und enthält eine gesunde Mischung an Nährstoffen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
860 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Chilischote waschen, halbieren, Stielansatz, weiße Trennwände und Kerne entfernen. Die Hälften fein schneiden.
  2. Das Olivenöl in einer weiten Pfanne erhitzen. Das Hackfleisch dazugeben, mit 1 TL Salz, ½ TL Pfeffer, Kreuzkümmel und der fein geschnittenen Chili würzen und bei mittlerer bis großer Hitze unter gelegentlichem Rühren krümelig braten.
  3. Inzwischen den Backofen auf 200° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Tomaten waschen, vom Stielansatz befreien und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Den Mais durch ein Sieb abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen.
  4. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen. Den Saft der Limette auspressen. Avocado, Limettensaft und Schmand in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Pürierstab fein pürieren. Mit ½ Prise Salz und 3 Prisen Pfeffer würzen.
  5. Die Weizenfladen aufrollen und die Rollen in ca. 2 cm breite Schnecken schneiden. Diese flach auf das vorbereitete Backblech legen und im Ofen in ca. 5 Min. knusprig aufbacken.
  6. Hackfleisch, Tomaten und Mais nebeneinander in vier Bowls anrichten. Mit den knusprig gebackenen Tortilla-Schnecken und je 1 EL Avocadocreme garnieren. Die Burrito-Bowls sofort servieren und die restliche Creme dazureichen.

Tipp: Die großen roten Chilis aus dem Supermarkt werden auch Holland-Chilis genannt. Sie sind bedeutend milder als ihre kleineren Verwandten. Wer es scharf mag, verwendet stattdessen die roten Thai-Chilis.

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

8 spannende Burritos-Rezepte

8 spannende Burritos-Rezepte

23 Bowls unter 500 Kalorien

23 Bowls unter 500 Kalorien

Vegetarische Bowls

Vegetarische Bowls