5 spannende Burritos Rezepte

Burritos sind nicht nur mit Fleisch-Füllung lecker, wir haben für dich auch tolle vegetarische Variationen.

 

Der Burrito aus der mexikanischen Küche darf auf keiner Party fehlen. Als Gastgeber kannst du die Burrito-Füllungen schnell und unkompliziert vorbereiten und die Partygäste können sich ihren Burrito selbst befüllen. Die gefüllten Tortillas mit Salat, Zwiebeln, Tomate, Mais oder Paprika bieten sich ebenfalls für Vegetarier an und auch für Veganer gibt es leckere Rezepte.

Der Klassiker unter den Füllungen ist Chili con Carne mit Sour Cream, geriebenen Käse, Bohnen und Salat. Probier auch mal selbstgemachte Guacamole dazu, wahnsinnig lecker und es verleiht dem Burrito den Frische-Kick.

Für die Tortillas Mehl mit Salz und Öl in einer Schüssel vermischen und mit Wasser zu einem glatten Teig verrühren. Das Ganze für 20 Minuten quellen lassen. In einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze etwa 3-4 EL Teig mit dem Löffel glatt streichen und von beiden Seiten knusprig braun braten.

Bei der vegetarischen Füllung das Gemüse in kleine Würfel schneiden und beim Fleisch sind feine Streifen besser. Gut mit Salz und Pfeffer würzen und bei ca. 50° im Backofen erwärmen.

Anzeige
Anzeige
Login