Homepage Rezepte Caesar-Dressing

Rezept Caesar-Dressing

Der amerikanische Klassiker schmeckt nicht nur zu Romanasalat mit Croûtons und Parmesan, sondern auch zu anderen festen Blattsalaten, kaltem Hühnchen- oder Putenfleisch.

Rezeptinfos

unter 30 min
320 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Wichtig: Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben. Knoblauch schälen und mit Sardellen fein hacken. Beides mit Eigelben, Senf, Essig, Zitronensaft, Brühe und Crème fraîche in einen hohen Rührbecher geben. Pürieren, dabei das Öl zulaufen lassen und den Pürierstab von unten nach oben bewegen. Mit Salz, Pfeffer und Worcestersauce würzen, zum Schluss Parmesan unterrühren.

Passt zu: Romanasalat mit Croûtons und Parmesanspänen, aber auch zu anderen festen Blattsalaten, kaltem Hühnchen- oder Putenfleisch.

Rezept bewerten:
(0)