Homepage Rezepte Caesar’s Dressing

Zutaten

1 EL Weißweinessig
1 - 2 EL Zitronensaft
1 TL Zucker
1 - 2 EL Worcestershire-Sauce
100 ml Olivenöl

Rezept Caesar’s Dressing

Der amerikanisch-italienische Saucenklassiker passt zu allen Blattsalaten, aber auch Nudel- und Kartoffelsalaten.

Rezeptinfos

unter 30 min
250 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Für dieses Rezept sollten alle Zutaten Zimmertemperatur haben. Den Knoblauch schälen und grob würfeln. Die Eigelbe mit Knoblauch, Essig, 1 EL Zitronensaft, Zucker, 1 EL Worcestershiresauce und 1 TL Kräutersalz in einen hohen Becher geben.
  2. Die Eigelbe-Mischung mit dem Stabmixer pürieren. Das Olivenöl unter weiterem Pürieren zunächst tropfenweise, dann in einem dünnen Strahl dazugeben, bis eine cremige Sauce entstanden ist.
  3. Die Sauce mit ca. 50 ml Wasser bis zur gewünschten Konsistenz verdünnen. Mit Kräutersalz, Pfeffer, Zitronensaft und Worcestershiresauce abschmecken. Caesar’s Dressing passt gut zu allen Blattsalaten, aber auch zu Nudel- und Kartoffelsalaten. Klassisch wird es mit Romanasalat, gehobeltem Parmesan und knusprigen Croûtons serviert, gern auch ergänzt durch Hähnchenbrust, Garnelen oder in dünne Scheiben geschnittene Avocado.

Gekühlt 2 Tage haltbar.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)