Rezept Caldho verde

Der portugisische Klassiker! Wenn der Kohl hauchfein geschnitten ist, schmeckt Caldho verde am besten: Bodenständig und würzig, ohne dabei derb zu werden.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Spezialitäten aus aller Welt
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 485 kcal

Zutaten

1
1/4 l Gemüse- oder Hühnerbrühe
1/2 Bund Koriandergrün
4 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Beides mit der Brühe in einem Topf erhitzen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 10 Min. kochen, bis die Kartoffeln weich sind.

  2. 2.

    Inzwischen den Kohl waschen, putzen und in sehr feine, kurze Streifen schneiden. Chorizo häuten und in feine Scheiben schneiden. Koriander waschen, trockenschütteln und sehr fein hacken.

  3. 3.

    Die Kartoffeln in der Suppe zerdrücken, bis sie sämig ist. Die Kohlstreifen und die Wurst untermischen und die Suppe noch einmal ca. 10 Min. garen, bis der Kohl gar ist. Den Koriander untermischen und die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. In Teller verteilen und mit je 1 EL Olivenöl beträufeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login