Homepage Rezepte Couscous-Plätzchen vom Blech

Rezept Couscous-Plätzchen vom Blech

Nordafrika lässt grüßen bei diesen saftig-knusprigen Küchlein, die übrigens auch kalt mit einem Dip ein Genuss sind.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
80 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück

Zubereitung

  1. Couscous mit einer Gabel auflockern. Lauch putzen, längs vierteln, waschen und in kleine Stücke schneiden. Knoblauch schälen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Lauch hineingeben, Knoblauch dazupressen und 1-2 Min. unter Rühren dünsten. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  2. Inzwischen den Backofen auf 200° vorheizen. Quark mit Tomatenmark verrühren, Eigelbe gut unterrühren. Mit Lauch, Parmesan, Salz, Pfeffer und Oregano zum Couscous geben, gut vermengen.
  3. Etwas Öl in die Handflächen geben. Aus dem Couscousteig 12 gleichmäßige flache Plätzchen formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Etwas Öl auf den Plätzchen verstreichen und diese im Ofen (Mitte, Umluft 180°) in 20-25 Min. goldgelb und knusprig backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(13)