Homepage Rezepte Vegetarische Pizza-Muffins

Rezept Vegetarische Pizza-Muffins

Eine leckere Alternative zur klassischen Pizza – und dabei auch noch ganz ohne Zucker. Perfekt für unterwegs, die nächste Party oder den Serienabend.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
135 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück

Außerdem

  • 12er-Muffinform
  • Fett für die Form

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 175° vorheizen. Die Mulden der Muffinform einfetten. Möhre schälen und grob raspeln. Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Den Gouda fein reiben. Das Basilikum abbrausen und trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken.
  2. In einer Schüssel das Vollkorn-Dinkelmehl mit dem Backpulver, ½ TL Salz, etwas Pfeffer und dem Oregano vermischen. Ei, Olivenöl, Milch und Käse dazugeben und alles mit den Rührbesen des Handrührgeräts zu einem Teig verrühren. Möhre, Tomaten, Basilikum und Pinienkernen dazugeben und untermischen.
  3. Den Teig in den Mulden der Muffinform verteilen. Die Form in den Ofen (Mitte) schieben und die Muffins in ca. 25 Min. goldbraun backen. Dann herausnehmen, kurz abkühlen lassen und aus der Form lösen.

Heute mal Lust auf ein kleines pikantes Extra? Dann einfach 60 g gekochten Schinken fein würfeln und zum Schluss mit unter den Teig mischen.

 

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

24-Stunden-Pizzateig

24-Stunden-Pizzateig

Brownies

Vegan backen

Johannisbeer-Muffins mit Baiserhaube

Muffins unter 200 Kalorien

Rezeptkategorien