Homepage Rezepte Croissant-Muffins

Zutaten

600 g Zwetschgen
2 Päckchen Vanillezucker
6 helle Croissants (oder zum Fertigbacken)
100 g Zucker
100 ml Milch
2 Eier
2 ganz leicht geh. TL Speisestärke
12er-Muffinblech
Fett fürs Blech

Rezept Croissant-Muffins

Diese ungewöhnlich anderen Croissant-Muffins sollten Sie unbedingt einmal ausprobieren - wie wäre es zum Beispiel für ein wochenendliches Brunchbüffet?

Rezeptinfos

30 bis 60 min
290 kcal
leicht

Für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück
  • 600 g Zwetschgen
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 6 helle Croissants (oder zum Fertigbacken)
  • 100 g Zucker
  • 200 g Crème fraîche
  • 100 ml Milch
  • 2 Eier
  • 2 ganz leicht geh. TL Speisestärke
  • 12er-Muffinblech
  • Fett fürs Blech

Zubereitung

  1. Die Blechmulden fetten. Zwetschgen waschen, achteln, entsteinen und mit dem Vanillezucker mischen. Croissants grob zerzupfen. Zucker, Crème fraîche, Milch, Eier und Stärke gut verrühren.
  2. Zwetschgen und Croissants dicht in die Blechvertiefungen drücken, Croissants dabei etwas über den Formrand stehen lassen. Eiermasse darübergießen, 15 Min. ruhen lassen. Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Muffins im Ofen (Mitte) 15-20 Min. backen. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen, aus der Form lösen und lauwarm servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login