Homepage Rezepte Curry-Fisch mit Apfel-Wirsing

Zutaten

700 g Wirsing
4 EL Öl
375 ml Gemüsebrühe
600 g Seelachs- oder Kabeljaufilet
4 EL Mehl
1 EL Currypulver

Rezept Curry-Fisch mit Apfel-Wirsing

Wirsing mal ganz fruchtig. Toll für diese asiatisch inspirierte Fischmahlzeit!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
365 kcal
leicht
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Wirsing putzen und in 1-2 cm breite Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Äpfel waschen, vierteln, entkernen, in Spalten schneiden und sofort mit 2 EL Zitronensaft beträufeln.
  2. In einem Topf 2 EL Öl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Den Wirsing und die Äpfel zugeben und 2 Min. mitdünsten. Die Brühe angießen, salzen und pfeffern. Alles zugedeckt bei schwacher Hitze 15-20 Min. schmoren.
  3. Inzwischen den Fisch waschen, trocken tupfen und mit dem restlichen Zitronensaft beträufeln. Das Mehl mit Salz und Curry mischen, Fischfilets darin wenden. Restliches Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen, den Fisch auf jeder Seite in 3-4 Min. goldbraun braten. Crème fraîche unter das Gemüse rühren, salzen und pfeffern. Zum Curry-Fisch servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login