Homepage Rezepte Steckrüben-Apfel-Gemüse mit Bratwürsten

Zutaten

1 EL Butter
2 EL Öl
200 ml Gemüsebrühe
1 EL Zitronensaft oder Apfelessig
1 TL Apfeldicksaft

Rezept Steckrüben-Apfel-Gemüse mit Bratwürsten

Die milden Steckrüben bekommen durch säuerliche Äpfel den besonderen Kick. Die Bratwürste sind perfekte Begleiter.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
630 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Steckrübe schälen und ca. 1 cm groß würfeln. Die Zwiebel schälen, vierteln und in feine Streifen schneiden.
  2. Den Koriander in einem Topf bei mittlerer Hitze unter Rühren ca. 1 Min. rösten. Im Mörser fein zerstoßen. Die Butter und 1 EL Öl in den Topf geben, die Zwiebelstreifen und die Steckrüben darin andünsten. Koriander und Majoran kurz mitdünsten. Mit der Brühe ablöschen und das Gemüse zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 10 Min. dünsten.
  3. Inzwischen die Äpfel vierteln, schälen, vom Kerngehäuse befreien und ebenfalls in Würfel schneiden. Die Apfelwürfel zum Gemüse geben, alles mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und ca. 10 Min. weiterdünsten, bis das Gemüse bissfest ist.
  4. Inzwischen das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen, die Bratwürste darin bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten schön braun braten. Das Gemüse mit dem Zitronensaft oder Essig, dem Dicksaft und eventuell noch etwas Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Bratwürsten servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)