Homepage Rezepte Dicke-Bohnen-Creme

Zutaten

2 kg frische Dicke Bohnen in der Schote (»Saubohnen«)
Meersalz
1/2 Bund Minze
4 EL Olivenöl
2-4 EL Gemüsebrühe (nach Belieben)
4 große Scheiben Landbrot
2 EL sehr gutes Olivenöl zum Beträufeln

Rezept Dicke-Bohnen-Creme

Eine tolle schmackhafte Alternative zu Wurst und Käse ist diese herrliche Dicke-Bohnen-Creme - einfach zum Anbeißen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
365 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 4 GROSSE BROTSCHEIBEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 GROSSE BROTSCHEIBEN

Zubereitung

  1. Die Bohnenkerne aus den Schoten palen. In einem Topf Salzwasser aufkochen, Bohnen hineingeben und ca. 3 Min. blanchieren. In ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Die grünen Bohnenkerne aus den Häutchen drücken und in einen hohen Becher geben. Den Knoblauch schälen. Die Zitrone heiß waschen, trocken tupfen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Zitronenschale, 2-3 EL Zitronensaft und Knoblauch zu den Bohnen geben und alles mit dem Pürierstab nicht zu fein pürieren.
  2. Die Minze waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und die Hälfte davon fein hacken. Gehackte Minze, das Olivenöl und nach Belieben noch etwas Gemüsebrühe unter die Creme rühren. Mit Meersalz und Pfeffer abschmecken. Zum Servieren die Brotscheiben wie links beschrieben rösten und dick mit der Bohnencreme bestreichen. Mit sehr gutem Olivenöl beträufeln und mit Käse, den übrigen Minzeblättchen, Pfeffer und Meersalz bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)