Homepage Rezepte Zuckerfreie Dinkelpfannkuchen mit zweierlei Füllung

Zutaten

Für die Pfannkuchen:

1 TL Backpulver
4 TL Butter

Für die Apfel-Quark-Füllung:

1 Apfel

Für die Spinatfüllung:

600 g Blattspinat

Rezept Zuckerfreie Dinkelpfannkuchen mit zweierlei Füllung

Rezeptinfos

60 bis 90 min
575 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Für die Pfannkuchen:

Für die Apfel-Quark-Füllung:

Für die Spinatfüllung:

Zubereitung

  1. Für die Pfannkuchen beide Mehlsorten mit Backpulver, 3 Prisen Salz, Eiern und Milch in einer Rührschüssel mit den Rührbesen des Handrührgeräts ca. 2 Min. zu einem glatten Teig verrühren. Anschließend ca. 30 Min. quellen lassen.
  2. Inzwischen für die Apfel-Quark-Füllung den Apfel waschen, vierteln, entkernen und auf der Gemüsereibe dünn hobeln. Für die Spinatfüllung den Spinat waschen und trocken schütteln. Den Knoblauch schälen und fein hacken. In einer Pfanne das Öl erhitzen und den Knoblauch darin glasig dünsten, den Spinat dazugeben und unter Wenden zusammenfallen lassen. Mit Salz würzen und warm halten.
  3. Eine beschichtete Pfanne bei mittlerer Hitze vorheizen. Je Pfannkuchen darin ½ TL Butter zerlassen und ½ Kelle Pfannkuchenteig verteilen. Die Pfannkuchen auf jeder Seite ca. 3 Min. backen, einmal wenden. Auf diese Weise aus Teig und Butter 8 Pfannkuchen ausbacken und warm halten.
  4. Die Hälfte der Pfannkuchen mit der Spinatfüllung anrichten. Für die Apfel-Quark-Pfannkuchen je 1 TL Quark auf eine Hälfte eines Pfannkuchens streichen, ein Viertel der Apfelscheiben fächerförmig darüber verteilen und alles fein mit Kakao bestäuben.

Tipp: Du kannst den Pfannkuchenteig auch nur mit Dinkelmehl (Type 630) oder alternativ mit Weizenmehl (Type 405 oder Type 550) zubereiten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

19 Pfannkuchen-Rezepte unter 200 Kalorien

19 Pfannkuchen-Rezepte unter 200 Kalorien

Vegane Pfannkuchen

Vegane Pfannkuchen

Die besten Pfannkuchen

Die besten Pfannkuchen