Homepage Rezepte Dunkles Hausbrot

Zutaten

1 gehäufter TL Backferment (Reformhaus oder Bioladen)
2 EL Grundansatz Backferment (selbst angesetzt oder gekauft)
300 ml warmes Wasser
3 TL Salz
1 Pck. Trockenhefe
3 EL Öl
ca. 600 ml warmes Wasser
Plastiktüte oder Bratschlauch
2 Kastenformen (8 cm Länge)

Rezept Dunkles Hausbrot

Backen Sie doch mal das Brot selbst und Sie können nicht nur lauwarm genießen, sondern auch den leckeren Duft von frisch Gebackenem einatmen.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
255 kcal
mittel

Für 2 Brote von 700 g

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Brote von 700 g

Zubereitung

  1. Für den Vorteig das Backferment mit dem Grundansatz und etwas warmem Wasser glatt rühren, dann mit Mehl und restlichem Wasser mischen. Die Schüssel in eine Plastiktüte (Bratschlauch) stecken, mit einem Tuch zudecken und an einem warmen Ort 15-20 Std. ruhen lassen.
  2. Für den Hauptteig die Mehle mit Salz und Trockenhefe mischen. Öl und Wasser (bis auf eine halbe Tasse, ca. 50 ml) verrühren, mit dem Vorteig zum Mehl geben und alles mit dem elektrischen Knethaken oder einem Kochlöffel ca. 5 Min. kräftig rühren. Bei Bedarf etwas Wasser oder Mehl hinzufügen. Noch einmal in der Plastiktüte ca. 2 Std. warm ruhen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
  3. Den weichen Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche mit einem Teigschaber fünfmal zusammenschlagen und zusammendrücken, dann halbieren und in die gefetteten Formen füllen. Die Oberflächen mit feuchten Händen glatt streichen. Die Formen in Plastiktüten stecken und mit einem Tuch zugedeckt an einem warmen Ort ca. 4 Std. ruhen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
  4. Den Backofen auf 250° vorheizen (Umluft nicht geeignet). Die Brotoberflächen einmal längs einschneiden und mit etwas Mehl bestreuen. Die Ofenwände mit Wasser besprühen oder eine Schale mit Wasser auf den Ofenboden stellen. Die Brote auf der zweiten Schiene von unten 10 Min. backen, dann auf 200° herunterschalten und die Brote in ca. 1 Std. fertig backen. Aus dem Formen stürzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login