Rezept Eingelegte süße Zitronen

Die Zitronen müssen beschwert werden, damit sie wären des Gärprozesses nicht auftauchen und eventuell aus der Flüssigkeit ragen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Einmachglas mit Klammern (2 l Inhalt)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Einmachen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer

Zutaten

500 g
Einmachzucker
1/4 l Molke
Weinblätter oder Quittenblätter
1
flacher Stein, der in das Glas passt

Zubereitung

  1. 1.

    Zitronen waschen, abtrocknen und vierteln. Mit dem Zucker abwechselnd in das Glas schichten, mit Molke begießen und mit Weinblättern und dem Stein abdecken. Die Zitronen sollen von Flüssigkeit bedeckt sein.

  2. 2.

    Das Glas mit Gummiring, Klammern und Deckel verschließen und an einem dunklen Platz bei Zimmertemperatur 5 Tage stehen lassen. Sobald die Gärung begonnen hat, an einem kühlen dunklen Ort 8-12 Wochen ausreifen lassen.

  3. 3.

    Falls sich eine weißliche Hefeschicht gebildet hat, diese von der Oberfläche entfernen und Deckel und Beschwerung gründlich reinigen. Dann können Sie die Zitronen nach Bedarf entnehmen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login