Rezept Endiviensalat mit Kartoffelvinaigrette

Ein deftiger Brotzeitsalat zum Sattessen: mit hart gekochten Eiern und kross gebratenen Schinkenwürfelchen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Das große GU-Kochbuch für Diabetiker
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 260 kcal

Zutaten

2
1 EL
Weißweinessig
2 TL
Sonnenblumenöl
1/4 TL Dijonsenf

Zubereitung

  1. 1.

    Die Eier hart kochen, dann kalt abschrecken und abkühlen lassen. Die Kartoffel waschen und in einem kleinen Topf mit Wasser bedeckt in etwa 20 Min. garen.

  2. 2.

    Inzwischen den Salat putzen, waschen und trocken schleudern. Die Blätter in 1 cm breite Streifen schneiden und auf zwei große Teller verteilen.

  3. 3.

    Den Schinken in kleine Würfel schneiden. Die Schalotten schälen und fein würfeln. Die Eier pellen und hacken. Die Kartoffel abgießen und kalt abschrecken.

  4. 4.

    Für das Dressing die noch warme Kartoffel pellen und in einem tiefen Teller mit einer Gabel fein zerdrücken. Schalotten, Essig, 1 TL Öl, Senf, Salz und Pfeffer dazugeben und alles zu einer sämigen Sauce verrühren. Das Dressing auf dem Salat verteilen.

  1. 5.

    In einer beschichteten Pfanne das übrige Öl erhitzen und die Schinkenwürfel darin kross braten. Zusammen mit dem gehackten Ei auf dem Salat verteilen. Den Salat mit Kresse garnieren und sofort servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

auchwas
Diese Kombi mit diesem Dressing, perfekt!

wer Endive mag, muss unbedingt dieses Rezept probieren.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login