Homepage Rezepte Erdbeer-Zitronen-Creme mit Joghurt

Zutaten

4 Blatt weiße Gelatine
500 g Joghurt
80 g Puderzucker
4 Blatt rote Gelatine
4-7 EL Erdbeersirup (je nach Süße der Beeren; ersatzweise Himbeersirup)
400 g Sahne
1 Päckchen Vanillezucker

Rezept Erdbeer-Zitronen-Creme mit Joghurt

Eine erfrischend-fruchtige Creme, zu der sich garantiert jeder Gast auch nach einem Schlemmermenü noch überreden lässt.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
280 kcal
mittel

Für 8 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 8 Personen

Zubereitung

  1. Die weiße Gelatine in kaltem Wasser 5 Min. einweichen. Inzwischen die Zitrone heiß waschen, abtrocknen, dann die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Schale und Saft (1 EL zurückbehalten) mit 350 g Joghurt und 40 g Puderzucker verrühren. Die Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf sanft erhitzen, bis sie geschmolzen ist. 3-4 EL Joghurtcreme löffelweise mit der Gelatine verrühren. Dann die Gelatinemischung mit dem Schneebesen gut unter den übrigen Joghurt rühren. Zugedeckt in den Kühlschrank stellen.
  2. Die rote Gelatine ebenfalls 15 Min. einweichen. Die Beeren waschen, putzen und grob zerschneiden, dann mit dem übrigen Zitronensaft fein pürieren. Mit übrigem Joghurt und Puderzucker verrühren. 4 EL Sirup mit der ausgedrückten Gelatine in einem Topf erwärmen. Erst etwas Erdbeercreme wie oben beschrieben mit der Gelatine glatt rühren, dann die Gelatine unter die Creme rühren, evtl. noch Sirup unterrühren. Ebenfalls zugedeckt in den Kühlschrank stellen.
  3. Sobald die Cremes zu gelieren beginnen, die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen. Jeweils die Hälfte gut unter die beiden Cremes heben. Erst die Zitronencreme auf acht Gläser oder Schälchen verteilen, dann die Erdbeercreme daraufgeben. Mit Frischhaltefolie abdecken und im Kühlschrank mindestens 4 Std. fest werden lassen. Zum Servieren evtl. zerbröselte Baisers und kleine Erdbeeren auf der Creme verteilen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)
Anzeige
Anzeige
Login