Homepage Rezepte Erdbeer-Flammkuchen mit Honig und Mandeln vom Grill

Rezept Erdbeer-Flammkuchen mit Honig und Mandeln vom Grill

Rezeptinfos

unter 30 min
leicht
Portionsgröße

4

Zubereitung

  1. Den Grill für direkte starke Hitze (220–240 °C) vorbereiten. Den Pizzastein 8–10 Min. vorheizen. Inzwischen die Erdbeeren putzen und halbieren. In einer Schüssel mit dem Sirup und den Mandelstiften vermengen.
  2. Den Sauerrahm mit dem Honig verrühren.
  3. Den Honig-Sauerrahm mit einem Esslöffel portionsweise auf den Flammkuchenböden kreisförmig verstreichen, dabei ca. 1 cm vom Rand aussparen.
  4. Die marinierten Erdbeeren locker auf den Kuchenböden verteilen.
  5. Die belegten Böden nacheinander auf dem Pizzastein über direkter Hitze bei geschlossenem Deckel in 8–10 Min. knusprig backen.
  6. Fertige Flammkuchen vom Grill nehmen und 3–5 Min. ruhen lassen. Zum Servieren die Flammkuchen jeweils mit Minzblättern toppen und mit Puderzucker bestäuben.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Desserts vom Grill

Desserts vom Grill

Erdbeerkuchen & -torten

Erdbeerkuchen & -torten

Vegetarisch grillen

Vegetarisch grillen