Homepage Rezepte Erdbeerkonfitüre mit Akazienblüten

Zutaten

500 g Gelierzucker 3plus1
3-4 Handvoll Akazienblüten

Rezept Erdbeerkonfitüre mit Akazienblüten

Die frühlingsduftende Akazienblüten sind eigentlich Robinienblüten. Echte Akazien sind nämlich gar nicht winterhart und wachsen bei uns nicht.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

FÜR CA. 1700 ML

Zutaten

Portionsgröße: FÜR CA. 1700 ML

Zubereitung

  1. Die Erdbeeren waschen, gut abtropfen lassen und Stiel und Stielansatz entfernen. Erdbeeren mit dem Zitronensaft in einem Topf pürieren. Den Gelierzucker unterrühren. Die Akazienblüten von den Stielen streifen.
  2. Den Topf auf den Herd setzen und die Erdbeermischung aufkochen, dabei regelmäßig rühren. Die Früchte 4 Minuten lang sprudelnd kochen lassen. Akazienblüten unterrühren, den Topf vom Herd nehmen und die Konfitüre zügig in heiß ausgespülte Gläser füllen und verschließen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)