Homepage Rezepte Espresso-Mandel-Kekse

Zutaten

80 ml Espresso (2-3 Tassen)
100 g Amarettini
200 g Mehl
75 g Zucker
1/2 TL Salz
1 Ei
100 g kalte Butter
kleiner Gefrierbeutel
Klarsichtfolie
runder Keksausstecher (5-6 cm Ø; wer keinen hat, nimmt ein Sektglas)

Rezept Espresso-Mandel-Kekse

Espresso-Keks zum Espresso - das ist der Himmel für Kaffeefans. Oder Espresso-Keks ohne Espresso - immer noch ein sagenhafter Genuss.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
80 kcal
mittel

Für ca. 30 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 30 Stück

Zubereitung

  1. Für die Füllung den Espresso zubereiten und abkühlen lassen. Die Amarettini in den Gefrierbeutel geben und zerkrümeln. Die Brösel in einem Schüsselchen mit dem Espresso übergießen. Hin und wieder durchrühren.
  2. Für den Teig Mehl, Mandeln, Zucker und Salz mischen. Das Ei in die Mitte geben und die Butter in kleinen Würfeln ebenfalls zugeben. Alles rasch zu einem glatten Teig verkneten.
  3. Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Den Teig zwischen zwei Stücken Klarsichtfolie messerrückendick ausrollen, 5-6 cm große Kreise ausstechen. Jeweils etwas Füllung auf einen Teigkreis geben und einen zweiten darauflegen. Die Ränder rundherum sorgfältig zusammendrücken. Auf diese Weise den gesamten Teig und die Füllung aufbrauchen. Die Kekse auf ein Backblech legen und im Backofen (Mitte) ca. 14 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login