Homepage Rezepte Espresso-Schoko-Muffinchen

Zutaten

100 g Margarine
60 g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
5 Stück Espresso-Schoko-Pralinen (z. B. Pocket Coffee)
100 g Mehl
1/2 TL Backpulver
1 EL Kakaopulver
ca. 70 Pralinenförmchen/-manschetten aus Papier

Rezept Espresso-Schoko-Muffinchen

Bei diesen Muffins im Miniformat treffen Schokolade und Kaffee zusammen - wer kann diesem Traumpaar schon widerstehen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
55 kcal
leicht

Für 35 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 35 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 160° (Umluft 140°) vorheizen. Je 2 Pralinenförmchen ineinanderstecken und auf ein Backblech setzen. Die Margarine mit Zucker und Salz schaumig schlagen und das Ei unterrühren.
  2. In die Espresso-Schoko-Pralinen jeweils ein Loch stechen. Den flüssigen Inhalt zur Fett-Zucker-Eier-Masse geben und unterrühren. Die leeren Schoko-Hüllen klein hacken. Mit dem Mehl, Backpulver, den Mandeln und dem Kakao unter den Teig rühren. Mit zwei Teelöffeln den Teig in die vorbereiteten Papierförmchen füllen. Im Ofen (Mitte) ca. 15 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login