Rezept Filet mit Schokosauce

Eine besonders extravagante Kombination ist Schokolade mit Chili - in Verbindung mit einem saftig-zarten Rinderfilet wird das Gericht zu einem wahren Geschmackserlebnis.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Zart und saftig bei 80 Grad. Niedrigtemperaturgaren
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 360 kcal

Zutaten

3 EL
Öl
1
Lorbeerblatt
100 ml
trockener Rotwein
200 ml
Rinderfond (Glas)
80 g
Bitterschokolade
1/2 TL Speisestärke

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen mit ofenfester Form auf 80° vorheizen. Filet salzen, pfeffern und in 2 EL Öl in einer Pfanne 6-7 Min. rundherum anbraten. Fleisch in die Form geben und 1 Std. 30 Min. im Ofen garen. Pfanne beiseite stellen.

  2. 2.

    30 Min. vor Ende der Garzeit Zwiebel schälen und hacken. Chilischoten waschen, entkernen und grob hacken. Bratensatz in der Pfanne mit restlichem Öl erhitzen. Zwiebel, Chilis, Lorbeer und Nelken darin 1 Min. anbraten. Alles mit Wein ablöschen und 2 Min. bei starker Hitze einkochen lassen. Fond angießen und alles 10 Min. schwach köcheln lassen.

  3. 3.

    Sauce durch ein feines Sieb gießen, Saft aus der Form dazugeben, erhitzen. Schokolade dazubröckeln, unter Rühren schmelzen lassen. Stärke mit 2 EL kaltem Wasser anrühren, in die Sauce einrühren und 2 Min. einkochen lassen. Filet in Scheiben schneiden, mit der Sauce servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Schokolade

Hab das Rezept getestet, Filet gut jedoch 2 Std im Ofen

und die Sosse auch gut aber mit wesentlich weniger Schokolade

mein Tip, Schokolade in 10g Teilen zufügen und immer schmecken bis man die Idealmenge herausgefunden hat

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login