Rezept Fisch-Cremesuppe

Zartgrün wie der Frühling und leicht wie ein frischer Hauch: Ein edles Entrée in das Jahr.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Vorspeisen - Nachspeisen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 230 kcal

Zutaten

3 EL
1/4 l Weißwein
400 ml
Gemüsefond (Glas)
300 g
1 Bund

Zubereitung

  1. 1.

    Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Röllchen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Die Butter zerlassen. Frühlingszwiebeln und Knoblauch darin bei kleiner Hitze 10 Min. anschwitzen. Mit Weißwein und Gemüsefond ablöschen.

  2. 2.

    Die Erbsen unaufgetaut zugeben, vorsichtig salzen und pfeffern und zugedeckt bei kleiner Hitze 10 Min. köcheln lassen.

  3. 3.

    Suppe in der Küchenmaschine oder mit dem Pürierstab pürieren, durch ein Sieb passieren. Pangasiusfilets kalt abspülen, trocken tupfen, in die heiße Suppe legen und zugedeckt bei kleiner Hitze in 5 Min. weich garen. Unterdessen Kerbel waschen und trocken tupfen.

  4. 4.

    Fischfilets halbieren, auf vier Suppenteller verteilen, mit Suppe auffüllen, mit frischem Kerbelgrün garniert servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login