Rezept Gedämpftes Pangasiusfilet mit Chinakohl

Superschnell und superleicht. Pangasius ist ein fettarmer Fisch, der sich hervorragend zum Dämpfen eignet. Teriyaki- und Sojasauce geben dem Gericht asiatische Würze.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Handtaschenkochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 230 kcal

Zutaten

150 g
1
1 EL
Chilisauce
4 EL
Sojasauce
3
Stängel Koriandergrün

Zubereitung

  1. 1.

    Fischfilet waschen, trocken tupfen und auf beiden Seiten mit 1 EL Teriyaki-Sauce bestreichen. Gemüse waschen und putzen. Chinakohl in feine Streifen, Möhre in Stifte und Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden. Alles mit der übrigen Teriyaki- und der Chilisauce vermengen.

  2. 2.

    Im Wok ½ l Wasser mit Salz, geschälter Knoblauchzehe und Sojasauce aufkochen. Fisch in einen Dämpfeinsatz legen, Gemüse darauf verteilen. Wok-Deckel auflegen, alles bei mittlerer Hitze 15 Min. dämpfen. 6 EL Sud mit Korianderblättern als Würzsauce dazu reichen. Mit weißem Patnareis servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login