Rezept Fischpfanne mit Gemüse

Line

Das sahnig-milde Gemüse macht nicht nur farblich was her, es passt butterzart auch toll zum gebratenen Seelachs.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Die echte Hausmannskost
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 570 kcal

Zutaten

1 Bund
60 g
2
Prisen Zucker
3 EL
1/4 l Gemüsebrühe (Instant)
200 g
3 EL
Öl

Zubereitung

  1. 1.

    Den Fisch in mundgerechte Stücke schneiden, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

  2. 2.

    Die Möhren putzen, schälen und in schräge Scheiben schneiden. Die Zuckerschoten putzen, falls nötig entfädeln und waschen. Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden.

  3. 3.

    In einem Topf die Hälfte der Butter erhitzen, Kartoffeln und Möhren darin andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. 1 EL Mehl darüber streuen, unter Rühren Brühe und Sahne zugießen. Bei schwacher Hitze etwa 15 Min. köcheln lassen, zwischendurch öfter umrühren.

  4. 4.

    Die restliche Butter in einem anderen Topf zerlassen. Die Zuckerschoten tropfnass hinzufügen und zugedeckt 5 Min. dünsten, salzen und pfeffern.

  1. 5.

    In einer großen Pfanne das Öl erhitzen. Die Fischstücke im restlichen Mehl wenden und von beiden Seiten 2-3 Min. braten. Das Kartoffelgemüse und die Zuckerschoten zum Fisch geben. Den Kerbel waschen, die Blättchen abzupfen und vor dem Servieren darüber streuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login