Homepage Rezepte Fischröllchen mit Tomatensalsa

Zutaten

1 kleine rote Chilischote
2 EL Olivenöl
1 EL brauner Zucker
1 EL Tomatenmark
1 Prise Cayennepfeffer
4 EL Basilikumpesto
kleine Holzspieße

Rezept Fischröllchen mit Tomatensalsa

Rezeptinfos

60 bis 90 min
250 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und klein würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Chilischote längs halbieren, entkernen, waschen und klein schneiden. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Chili darin 1-2 Min. andünsten. Zucker darüberstreuen und karamellisieren lassen. Zuerst das Tomatenmark unterrühren, dann die Tomaten dazugeben und alles offen bei kleiner Hitze ca. 15 Min. köcheln lassen. Die Salsa mit Salz und Cayennepfeffer würzen, mit dem Pürierstab fein pürieren und in eine Auflaufform (ca. 30 x 25 cm) geben.
  2. Ofen auf 160° vorheizen. Pesto und Semmelbrösel verrühren. Fischfilets abbrausen, trocken tupfen und halbieren. Filets mit der Mischung bestreichen, aufrollen und mit je 1 Holzspießchen feststecken. Fischröllchen auf die Salsa setzen, salzen, pfeffern und mit übrigem Öl beträufeln. Im Ofen (Mitte, Umluft 140°) in ca. 20 Min. garen. Nach Belieben mit Basilikumblättern bestreuen. Dazu passen Nudeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login